800 JAHRE CHRISTLICHE KUNST IN DER OST- UND SÜDOSTSTEIERMARK, 24.5. – 9.9.2018

800 JAHRE
CHRISTLICHE KUNST IN DER
OST- UND SÜDOSTSTEIERMARK

In dieser Ausstellung, die in der Stadtpfarrkirche Feldbach und
im Heimat.Museum im Tabor zu besichtigen ist, werden Bibeldarstellungen,
wie sie in Kirchen, öffentlichen Bauten und Museen der Ost- und Südoststeiermark zu
sehen sind, gezeigt. Es handelt sich um eine unterhaltsame Wanderung durch die Welt der Bibel, die mit der Erschaffung der Welt im Alten Testament beginnt und mit der Offenbarungsgeschichte im Neuen Testament endet.

Kontakt und Anmeldung:
Stadtgemeinde Feldbach
www.feldbach.gv.at
0664/641 23 27

Öffnungszeiten:
24.5. – 9.9.2018
Stadtpfarrkirche außerhalb der Gottesdienste täglich geöffnet.
Heimat Museum Di. – Sa. 10-17 Uhr, Feiertags geschlossen.
Gruppen jederzeit nach Vereinbarung.
Eintritt:
Preis ohne Führung: Eintritt frei
Preis für Führung (Gruppe ab 10 Personen): € 2,-