Ferien(s)pass 2017

Auf dem Weg eine kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde zu werden.

Die neue Stadt Feldbach ist auf dem Weg eine kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde zu werden. Der Ferien(s)pass ist ein Mosaikstein einer großen Vision. Die Vision zur kinder-, jugend- und familienfreundlichen Gemeinde zu werden. Speziell mit dem Feldbacher Ferien(s)pass können Kinder und Jugendliche unseren wunderbaren Lebensraum während der Sommerferien als kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde erleben. Vielseitig, lustig und lehrreich sind die über 100 Veranstaltungen ausgerichtet. Dabei können die Talente, besondere Stärken und die Begabungen jedes Kindes und jedes Jugendlichen gefunden oder noch viel stärker gefördert werden. Auf die besonderen Interessenslagen und Bildungsbedürfnisse unserer Kinder Rücksicht zu nehmen, empfehlen Bildungsexperten.

Großer Dank gilt allen Betrieben und Institutionen, die sich ein spannendes Programm für die jungen Gemeindebürger ausgedacht haben. So lässt sich der Lebens- und Wirtschaftsraum in den Ortsteilen Auersbach, Feldbach, Gniebing-Weißenbach, Gossendorf, Leitersdorf, Mühldorf und Raabau ereignisreich ergründen. Die neue Stadt hat viel zu bieten. Das zeigt der diesjährige Ferien(s)pass eindrucksvoll.
Erhältlich ist der Ferien(s)pass im Tourismusbüro Feldbach, bei den teilnehmenden Betrieben und Vereinen, sowie in den Servicestellen der Gemeinde.

Somit wünschen wir allen Kindern, Jugendlichen und Familien einen tollen Sommer mit dem Feldbacher – Ferien(s)pass!
Ferien(s)pass-Folder 2017 »