Vernissage von Barbara Riegler „Mein Feldbach“, 12.01.2018 – 04.02.2018, Kunsthalle Feldbach

In der Arbeit „Mein Feldbach“ setzt sich die Fotografin Barbara Riegler visuell mit ihrem
Heimatort Feldbach auseinander. Sie geht dabei auf die Fragen: Was ist Heimat?;
In welches Licht wird eine Stadt durch den individuellen Blick gerückt?; ein. Das erste Bild der Serie zeigt die Aussicht aus dem Fenster ihres Zimmers.„Mein Feldbach“ stellt weniger eine Dokumentation des gesamten Ortes dar, sondern ist vielmehr der subjektive Zugang der Fotografin zu ihrem Heimatort.
Gastbeitrag: Clara Alizadeh Saboor
www.barbarariegler.com

Vernissage
Freitag; 12.1.2018, Kunsthalle Feldbach, Sigmund-Freud-Platz 1, 19 Uhr
13.1.- 4.2.2018, Di-So 11-17 Uhr