a hard year´s spring “BUNTSPECHT”, Freitag, 27.03.2020, 20.30 Uhr, K4

a hard year´s spring “FESTIVAL FÜR MUSIK ZUR ZEIT” 27.-31.03.2020

BUNTSPECHT
Freitag, 27.03.2020, K4, Kirchenplatz 4, Feldbach

Die 6er-Bande, deren Repertoire keine Grenzen und Genreschubladen zu kennen scheint, sprengt sich dabei vergnüglich durch alle Betonmauern, um Platz für ihren eigenen Sound zu kreieren. Von atmosphärischer Musik für Filme, die es (noch) nicht gibt, über Kinderlieder für Entwachsene, reicht ihre Musik bis hin zu orchestralen Balladen. „Lass uns alles vermischen“ scheint das Motto der Wiener zu sein, die eher gestrandeten Piraten oder verrückten Seiltänzern gleichen als einer klassischen Band. Es wäre auch zulässig, das alles als Indie-Pop mit Punk-Charakter zu bezeichnen, lauerte da nicht gleich wieder die Gefahr, sich einer (jedenfalls) falschen Schubladisierung auszusetzen. FM4-erprobt, im Frühjahr auf Tour in Deutschland und
Österreich; Alben: „Draußen im Kopf“, „Wer jagt mich wenn ich hungrig bin“

Florentin Scheicher – Gesang, Florian Rhöthel – Perkussion,
Jakob Lang – Bass, Lukas Chytka – Kornett, Lukas Klein – Gesang, Gitarre, Roman Geßler – Saxophon, Querflöte

Bitte hier klicken, um den Folder und nähere Informationen downzuloaden>>

Diesen Beitrag teilen: