ARTE NOAH – AWARD 2020

ARTE NOAH Ausstellung und AWARD verschoben

Der Verein ARTE NOAH – Kunst hilft Tieren in Not veranstaltet alle zwei Jahre in Kooperation mit der Stadtgemeinde Feldbach eine Charity-Verkaufsausstellung in der Kunsthalle in Feldbach, mit deren Erlös, Tieren in Not geholfen wird. Die Ausstellung ist österreichweit eine der größten Gemeinschaftsausstellungen, bei der nationale und internationale Größen der Kunst ihre Werke zum Wohle des Tierschutzes spenden. Im Zuge dieser Ausstellung wird auch der ARTE NOAH – AWARD verliehen, der heuer zum Thema „Leben“ ausgeschrieben wurde. Die Ausschreibung richtet sich an nationale und internationale Nachwuchskünstler ohne Altersbeschränkung, die in den Bereichen angewandte und bildende Kunst, Fotografie, Karikatur und Comics tätig sind. Die Einreichungen werden von einer Fachjury beurteilt. Die besten zehn Künstler erhalten die Chance, ihre Werke im Rahmen der Biennale in der Kunsthalle zu präsentieren.

Aufgrund der Corona-Krise musste die Ausstellung auf Spätsommer/Herbst (ein genauer Termin steht noch nicht fest) verschoben werden und die Einreichfrist für den AWARD wird bis 30. Juni verlängert!

Die Werke für den AWARD können bei der Stadtgemeinde Feldbach, Hauptplatz 13, 8330 Feldbach, abgegeben oder per Post/Paketdienst unter dem Kennwort „ARTE NOAH AWARD“ zugeschickt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, bereits abgegebene Werke bis 30.06.2020 auszutauschen.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.arte-noah.at

Diesen Beitrag teilen: