Ausstellung “HAMMER – Der Brückenbauer von Hainfeld”

Wichtige Information:

Auf Grund der Gemeinderatswahlen ist die Ausstellung am Sonntag, 28. Juni 2020, nicht geöffnet!

 

Die Ausstellung „HAMMER – Der Brückenbauer von Hainfeld“ in der Kunsthalle Feldbach wird ab 19. Mai wieder geöffnet und bis 5. Juli verlängert!

Öffnungszeiten: Di-So, 11-17 Uhr, auch feiertags geöffnet, Eintritt frei!
Die COVID19-Schutzmaßnahmen sind einzuhalten: beschränkter Zugang, aus- reichender Abstand zwischen den Besu- chern und Mund-Nasen-Schutz!

 

HAMMER – Der Brückenbauer von Hainfeld

Joseph von Hammer-Purgstall (1774 Graz-1856 Wien), Diplomat, Forscher, Übersetzer und erster Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, war ein geistiger Brückenbauer und ein Erschließer des Orients. Von einem ungeheuren Schaffensdrang und Wissensdurst getrieben, brachte es Hammer auf rund 800 Veröffentlichungen, an denen er auch in seinem Refugium, dem Schloss Hainfeld, arbeitete.
Hammer übersetzte aus dem Arabischen, dem Persischen und dem Türkischen in verschiedene europäische Sprachen. Seine Gesamtübersetzung der Gedichte des persischen Dichters Hafis inspirierte Johann Wolfgang von Goethe zu seinem großen Spätwerk, dem „West-östlichen Divan“. Goethes Credo, das auch dem Geist Hammers entsprach, liegt auch die Intention dieser Ausstellung zugrunde:

Wer sich selbst und andre kennt,
Wird auch hier erkennen,
Orient und Okzident
Sind nicht mehr zu trennen.

Lesung von Dirk Stegmann “Der Hammer”

Lesung von Dirk Stermann “Der Hammer” vom 24.10.2019  in der Stadtbibliothek Feldbach.
Das Buch “Der Hammer” von Dirk Stermann ist am 17.09.2019 im Rowohlt Verlag erschienen.

Diesen Beitrag teilen: