Miteinander Advent leben

Adventmarkt im stimmungsvollen Rathaushof

Der Feldbacher Advent umschließt den Adventmarkt im stimmungsvollen Rathaushof, die weihnachtliche Wunderwelt gleich nebenan in der Altstadtgasse, den einzigartigen Gossendorfer Krippenweg, die berühmte Weihnachtsausstellung von schlichtBarock im Kieslingerhaus und die benachbarte weihnachtliche Ausstellung in den ehrwürdigen Mauern des Schlosses Kornberg.

So wie die Gemeinden des Steirischen Vulkanlandes bekennt sich auch die Neue Stadt Feldbach zum „Stillen Advent“. Die Benennung des „Stillen Advents“ gibt der Region ein einzigartiges, unverwechselbares und positives Image. Als gemeinsames Symbol werden sensibel ausgewählte christliche Symbole mit dem „Grünen Licht“ beleuchtet. Die Bürger setzen mit den Laternen ein gemeinsames Zeichen des „Stillen Advents“.  Auch in der Einkaufsstadt werden über 230 Holzlaternen von den Unternehmern täglich entzündet. Darüber hinaus gilt die im Vorjahr neu eingerichtete und sehr stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung wie auch der schön dekorierte Adventmarkt im Rathaushof als attraktive Umrahmung des vorweihnachtlichen Einkaufsbummels. Die Innenstadt ist in der Vorweihnachtszeit besonders sehens- und erlebenswert.

Termin:
Feierliche Eröffnung des Feldbacher Advents: 27. November 2020, 18 Uhr, Rathaushof
Adventmarkt: jeden Adventsamstag und am 8. Dezember 2020, 10-19 Uhr, Rathaushof

Kontakt:
Tourismusverband Feldbach, Hauptplatz 1, 8330 Feldbach, Tel.: 03152/3079-0, info@feldbach-tourismus.at,www.feldbach-tourismus.at, www.facebook.com/tourismusverband.feldbach

https://vulkantv.at/video/eroeffnung-feldbacher-advent/
https://vulkantv.at/video/welcome-to-wonderland-in-feldbach/

 

 

Nikolaussendungsfeier

Die Nikolaussendungsfeier ist – so wie sie in Feldbach gefeiert wird – in ganz Österreich einzigartig. Viele Nikoläuse kommen zur Nikolaussendungsfeier. Vom Pfarrhof ziehen sie über den Hauptplatz bis zum Adventmarkt im Rathaushof ein. Die vielen Kinder und Besucher beten und singen gemeinsam mit dem Kinderchor der Pfarre Feldbach. Die Nikoläuse erhalten den Segen, den sie im Anschluss der Sendungsfeier zu den braven Kindern nach Hause bringen. Der Heilige Nikolaus bringt bei der Nikolaussendungsfeier in Feldbach den Kindern das andere, das besondere Nikolaussackerl mit.

Termin:
5. Dezember 2020, 16 Uhr, Rathaushof

Kontakt:
Pfarre, Stadtgemeinde und Tourismusverband Feldbach, Hauptplatz 1, 8330 Feldbach, Tel.: 03152/3079-0, info@feldbach-tourismus.at, www.feldbach-tourismus.at, www.facebook.com/tourismusverband.feldbach

https://vulkantv.at/video/nikolaus-sendungsfeier-in-feldbach/