Wahlen

Das Nationalratswahlergebnis der Stadt Feldbach finden Sie hier

Die Wahlauswertung der Stadt Feldbach zur Nationalratswahl vom 15.Oktober 2017 finden Sie hier>>

Die Übersicht der einzelnen Sprengel finden Sie hier>>

Wahlinformation zur Nationalratswahl am 29. September 2019:

Anfang September wird eine amtliche Wahlinformation ausgesendet mit allen wichtigen Informationen über Ihr Wahllokal und die Öffnungszeiten, versehen mit einer Anforderungskarte für Wahlkarten.

Achtung: In den Wahlsprengeln 1 bis 4 (Zentrum, Volksschule II, Turnsaal und Kunsthalle) endet die Wahlzeit um 13:00 Uhr, in allen anderen Sprengeln um 12:00 Uhr.

Bei der Nationalratswahl 2019 sind alle Personen aktiv wahlberechtigt, d.h. zur Stimmabgabe berechtigt, die

• die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, am Stichtag (09. Juli 2019) in der
Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden
• spätestens am Wahltag, 29. September 2019, 16 Jahre alt geworden sind und
• nicht wegen einer gerichtlichen Verurteilung vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Auslandsösterreicherinnen/Auslandsösterreicher sind wahlberechtigt, wenn sie spätestens am Wahltag 16 Jahre alt geworden sind und in die Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind.

Andere EU-Bürgerinnen/andere EU-Bürger ohne österreichische Staatsbürgerschaft und Personen aus Drittstaaten ohne österreichische Staatsbürgerschaft sind bei Nationalratswahlen nicht wahlberechtigt.

Wählen mit Wahlkarte – Antrag

Wahlkarten für die Nationalratswahl am 29. September 2019 können seit 09. Juli 2019 beantragt werden. Eine Beantragung ist auf folgende Arten bei der Bürgerservicestelle Feldbach, Kirchenplatz 1, möglich:

• Schriftlich bis Mittwoch, 25. September 2019 (per formlosem schriftlichen Antrag,
E-Mail (j.pilzek@feldbach.gv.at) , Fax (03152 2202 330) oder mittels Anforderungskarte
(bei amtlicher Wahlinformation abtrennen, ausfüllen und abschicken)
Achtung: Bei Antragstellung in der letzten Woche vor der Wahl keine postalische Zustellung!
• Mündlich (persönlich – nicht telefonisch!) bis Freitag, 27. September 2019, 12 Uhr
Mittels Online-Antrag über HELP.gv.at
Mittels Online-Antrag über oesterreich.gv.at

Für persönliche (mündliche) Wahlkartenanträge wird ein Identitätsdokument benötigt (idealerweise ein amtlicher Lichtbildausweis, z.B. Reisepass, Personalausweis, Führerschein).

Bei schriftlicher Antragstellung ist die Identifizierung entweder
• durch Angabe der Reisepassnummer oder
• durch eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises oder einer anderen Urkunde
möglich.
Wird die Wahlkarte mittels qualifizierter elektronischer Signatur (z.B. mit der Handysignatur) online beantragt, werden keine weiteren Dokumente benötigt.

Abholung bzw. Versand der Wahlkarten

Wahlkarten können entweder bei der Gemeinde persönlich abgeholt oder per Post (nur eingeschrieben) zugesendet werden. Soll eine Zustellung per Post erfolgen, muss dies bei der Antragstellung unter Angabe der Zustelladresse angegeben werden.
Hinweis:
Wahlkarten können voraussichtlich erst ab 02. September 2019 von den Wahlberechtigten abgeholt bzw. an diese versandt werden, da erst ab diesem Zeitpunkt die Stimmzettel für die Nationalratswahl 2019 vorliegen.

Mit Ihrer Wahlkarte können Sie am Wahltag in ganz Österreich in dafür eingerichteten Wahllokalen Ihre Stimme abgeben (in Feldbach: Sprengel I, Zentrum, Ringstraße 9) oder schon vorher per Briefwahl wählen. Leider passiert es immer wieder, dass bei der Briefwahl auf die Unterschrift auf der Wahlkarte vergessen wird: in diesem Fall ist Ihre Stimme leider ungültig!

Bitte nehmen Sie am Wahltag unbedingt einen amtlichen Lichtbildausweis sowie Ihre amtliche Wahlinformation mit der Angabe Ihres Wahllokals und der Nummer des Wählerverzeichnisses mit!

Wahlsprengel 1

Zentrum (+Gemeindewahlbehörde) – Ringstraße 9 (Wahlkarten)


Wahlsprengel 2

Volksschule II – Gleichenbergerstraße 11


Wahlsprengel 3

Turnsaal – Ringstraße 23


Wahlsprengel 4

Kunsthalle – Sigmund-Freud-Platz 1


Wahlsprengel 5

GH Amschl – Mühldorf 74


Wahlsprengel 6

Sporthalle Oedt – Oedt 177


Wahlsprengel 7

Cafe Blumen Posch – Untergiem 55


Wahlsprengel 8

GH Kirchengast – Färbergasse 30


Wahlsprengel 9

Gemeindehaus Gniebing – Gniebing 148


Wahlsprengel 10

GH Schwarz – Paurach 1


Wahlsprengel 11

GH Kleinmeier – Unterweißenbach 1


Wahlsprengel 12

GH Dorfwirt – Oberweißenbach 9


Wahlsprengel 13

Gemeindehaus Auersbach – Wetzelsdorf 83


Wahlsprengel 14

Gemeindehaus Raabau – Raabau 145


Wahlsprengel 15

Komm-Zentrum Kultursaal – Leitersdorf 123


Wahlsprengel 16

GH Der Dorfwirt – Gossendorf 6


Wahlsprengel 17

Rüsthaus Edersgraben – Edersgraben 60


Auskünfte:
j.pilzek@feldbach.gv.at
03152/2202-301