Einladung zum Impulsvortrag “Kooperative Standortentwicklung” am 7. Juni

Gute Standortentwicklung für eine Stadt funktioniert nur im Zusammenwirken aller Beteiligten: Stadt, Wirtschaft und Bürger. Es geht einerseits um Steuerung und andererseits um Eigenverantwortung als Bestandteil einer erfolgreichen Stadtentwicklung. Mag.(FH) Mag. Oskar Januschke berichtet, wie ein solches Zusammenspiel funktionieren kann und zeigt Fallbeispiele anderer Städte auf.

Er ist Leiter der Abteilung Standortentwicklung, Wirtschaft und Marketing der Stadtgemeinde Lienz und nebenberuflich Lektor für Stadt- und Regionalentwicklung sowie Standortmarketing.

 

Diesen Beitrag teilen: