Eltern-Kind-Bildung – 1. Männerabend 14.11.2016

Erster Männerabend!

maennerabend-ekb

In einer Runde von Männern unterschiedlichen Alters war ich gespannt, was ich zum Thema “Darf Mann spielen?” heute hören würde. Unser Vortragender Herr Klemens Franz führte uns recht zwanglos zurück in unsere Kindheit. Bemerkenswert war dabei, wie viele Lieblingsspiele aus meiner Kindheit auch heute noch Spiele sind, die ich gerne spiele bzw. die ich gerne an meine Kinder, Enkerl und andere weitergebe. Wichtig ist das Beispiel im Alltag, dass “Mann” auch noch verspielt, verrückt, überschwänglich, begeistert und kindlich ist und sein darf. Abschließend möchte ich sagen, dass solche themenbezogene Männerabende wichtig sind, um sein eigenes Mann-sein mit Männern leben und reflektieren zu können.

Danke den VeranstalterInnen, dem Vortragenden und allen teilnehmenden Männern.

Josef Fink

Diesen Beitrag teilen: