HOCHsommer – ZEIT FÜR KUNST

Unter dem Namen “Hochsommer” haben sich im Jahr 2017 Kunstinstitutionen aus dem Raum Südoststeiermark und dem südlichen Burgenland zusammengeschlossen. Sie alle vereint das Interesse und die Leidenschaft für zeitgenössische Kunst, abseits des urbanen Raumes. Schwerpunkt der Aktivitäten ist ein alljährlich Mitte August stattfindendes “Kunst-Festival”, das eine Vielzahl von Ausstellungen und Special Events wie Konzerte, Performances, Buch- oder Filmvorführungen bietet. Das Festival hat sich bereits einen ausgezeichneten Ruf erworben und lockt zahlreiches Publikum aus der Region und den Städten an.

Beim Hochsommer wirken aktuell 12 Kunsträume mit: Schlichtbarock Fine Arts, Kunsthalle Feldbach, Kugelmühle, KS Room, Gerberhaus Fehring, Galerie Exposition/Jennersdorf, LandArt Eisenberg, Kunst an der Grenze/Jennersdorf, Künstlerdorf Neumarkt, Kunstfenster Gnas, Pavelhaus, Zollamt Radkersburg.

Hier finden Sie die Website “HOCHsommer” >>

Impressionen: