Literaturwettbewerb der Stadt Feldbach 2016 – Die Gewinner stehen fest!

Literaturwettbewerb der Stadt Feldbach 2016
Die Gewinner stehen fest!

Das Buch zum Literaturwettbewerb ist um € 12,– im Stadtamt erhältlich.

EINSENDUNGEN:
96 Texte aus der Stadt Feldbach, aus der Region und von weiter her.

ANERKENNUNGSPREISE
Maram Bilal – Der Ausweg
Hannes Dunkel – Brief Post
Daniel Alexander Guzmics – Eine etwas andere Reise
Teresa Kirchengast – Morgenrot und Sonnenuntergang
Julia Kreditsch – Der Held
Hans Mucha – Happyversum
Elisabeth Newzella – Happy End???
Agnes Ofner – Ins Wasser
Elisabeth Pranter – Sock’n‘Roll
Josef C. Promitzer – Metzen und das Happy End
Marlene Pronegg – Am Ende des Tages … geht die Sonne auf
Anna Raidl – Wishlist for the dead

PREIS PUBLIKATION IM BEITRAGSBAND
Hermine Arnold – Der Vulkan
Harald A. Friedl – Ich seh‘ dich zieh‘n
Josef Ladenhauf – Herz ist Trumpf
Veronika Lafer – Achterbahn …
Renate Martinecz – Eine „Happy End“ – Geschichte für jung und alt
Renate Martinecz – Heimat gefunden
Elisabeth Pranter – Teamwork
Angela Stoisser – Souverän gehen Lebend kommen wir hier nicht raus.
Michael Gernot Sumper – Woaz brodn
Uli Wagner – Nora lacht
Yasmin Wolf – Liebe Mama

1. PREIS
LITERATURPREIS DER STADT FELDBACH 2016
Sandra Pfeifer – Seifenblasenseitenstechen
€ 1.000,– + Trophäe

2. PREIS
Adi Traar – Das Gleichnis von Justus Unverhofft und dem Reh
€ 500,–

3. PREIS
Roman Wallner – Heldenalltag – Alltagshelden
€ 300,–

JURY
Renate Huemer / Mag. Werner Kölldorfer
Mag. Marion Maier / Dr. Michael Mehsner
Thomas Plauder / Heimo Potzinger
Dr. Regina Trummer

literaturpreissieger16

 

Diesen Beitrag teilen: