Projekt TAAFE

Projekt TAAFE

Die zunehmende Alterung der Bevölkerung und die zunehmende Zahl isolierter älterer Menschen erfordern neue Ansätze und politisches Engagement. Deshalb hat die WHO das Konzept der nachhaltigen altersfreundlichen Umgebungen (AFE) entwickelt, das einen integrativen Ansatz zur Optimierung der sozialen und physischen Umgebungen und Förderung eines aktiven, gesunden Alterns und der Teilnahme an der Gesellschaft verfolgt. Das T.A.A.F.E.-Projekt verwendet dieses Konzept, um einen partizipativen Rahmen – das T.A.A.F.E.-Modell – für die Entwicklung einer altersfreundlichen Umwelt und einer verbesserten Bereitstellung von Dienstleistungen im Alpenraum (AS) zu schaffen. Seit November 2019 ist die Stadtgemeinde Feldbach Projektpartner, dieses europäischen Projektes und arbeitet mit Organisationen aus Italien, Frankreich, Deutschland, Slowenien und der Schweiz zusammen.

https://www.alpine-space.eu/projects/taafe/en/pilots

A growing ageing population and increasing number of isolated older people demand new approaches and political commitment.  Therefore, the WHO developed the concept of sustainable age-friendly environments (AFE), using an integrative approach to optimize the social and physical environments and promote active, healthy ageing and participation in society. The T.A.A.F.E. project uses this concept to build a participatory framework – T.A.A.F.E. model – for developing an age-friendly environment and an improved delivery of services in the Alpine Space (AS).

 

Diesen Beitrag teilen: