„ZORNIG FÄLLT DER VORHANG“ EINE MUSIKALISCH-LITERARISCHE REVUE, Sonntag, 10. November, 17 Uhr, Zentrum, Feldbach

Sonntag, 10. November, 17 Uhr, Zentrum, Feldbach
„ZORNIG FÄLLT DER VORHANG“

EINE MUSIKALISCH-LITERARISCHE REVUE RUND UM DIE MIKRODRAMEN VON WOLFGANG BAUER

Wolfgang Bauer (1941-2005) hat sich mit seinem literarischen Werk („Gespenster“, „Magic Afternoon“ „Der Fieberkopf“, „Insalata mista“ u.a.) und seinem expressiven Lebenswandel Attribute wie „Magic Wolfi“, „Nestroy der Beat-Generation“, „Bürgerschreck“ oder „Genie“ erworben. In seinen „Mikrodramen“ parodiert er klassische Stoffe und das Theater selbst und verpasst diesen zugleich den Touch der neuen Zeit. „Zornig fällt der Vorhang“ präsentiert eine Auswahl dieser Kürzeststücke, wie „Haydn“, „Romeo und Julia“ oder „Rasputin“, und ergänzt diese mit viel schräger Musik, weiteren Texte und biographischen Szenen zu einer feinfühligen und zugleich humorvollen literarisch-musikalischen Revue mit vielen Überraschungen.

Texte: Roman Wallner & Michael Mehsner
Musik: Stadtchor Feldbach, Dr. Jekyll & The Hyde Company
Conference: Elisabeth Pichler
Videos: Moritz Kampelmühler, Jasmin Loderer, Reinhard Schafler

Infos:
Kulturbüro, Feldbach, Kirchenplatz 2, 8330 Feldbach
03152/2202-310 oder -311, kultur@feldbach.gv.at

Hier finden Sie den Folder zum downloaden >>

 

 

 

Diesen Beitrag teilen: