Feldbacher Fasching “Feldbach verrückt?”

Die Faschingszeit wird in Feldbach etwas verrückt gefeiert. Er findet großen Anklang und das stärkt die Stadt auch in der Faschingszeit als pulsierendes Zentrum der Südoststeiermark. Mit der Eroberung des Rathauses am Freitag vor dem Faschingsdienstag übernimmt der Kulturverein Stadtwache Feldbach das Regiment von Bürgermeister Ing. Josef Ober bis zum Faschingsdienstag. Damit darf die fünfte Jahreszeit lustig, fröhlich und etwas verrückt gefeiert werden. So laden Feldbachs Gastwirte am verrückten Freitag zum „Remmi-Demmi³“. Weiters stehen am Faschingswochenende in der gesamten Neuen Stadt Feldbach vielfältigste Veranstaltungen am Programm, die von den Feldbacher Betrieben oder Vereinen veranstaltet werden. Von der „Kropfnkuchl“ bis zur Faschingspredigt, dem Kinderfasching bis hin zur Alm-Gaudi oder dem Rambazamba – es ist für Groß und Klein etwas dabei. Der Höhepunkt ist der Faschingsdienstag mit dem Kinder- und Jugendprogramm ab 9 Uhr bis zum großen Umzug um 14 Uhr. Alljährlich nehmen bis zu 20 Gruppen und Wägen teil. Sie bieten den Besuchern kreativste und einfallsreichste Darbietungen zum Bestaunen. Ausgelassen wird der Faschingsausklang gefeiert – bis die Stadtwache dem Stadtoberhaupt Bürgermeister Ing. Josef Ober am Abend des Faschingsdienstages die Zügel wieder in die Hand gibt.

Termin:
Freitag vor dem Faschingsdienstag bis Faschingsdienstag
16. Februar 2021 (Faschingsdienstag)

Kontakt:
Stadtgemeinde und Tourismusverband Feldbach
Hauptplatz 1, 8330 Feldbach, Tel.: 03152/3079-0, info@feldbach-tourismus.at, www.feldbach-tourismus.at,www.facebook.com/StadtFeldbach, www.facebook.com/tourismusverband.feldbach

Faschingsumzug in Feldbach

Eroberung des Rathauses in Feldbach

Broschüre 2020