Information und Tickets

Das Festival

Das Festival „Nebel reißen“ widmet den Sparten Literatur und Theater einen spätherbstlichen Schwerpunkt. „Und mehr“, das bedeutet Musik, Performance, Film, Avantgarde, Spartenübergreifendes, Nicht Zuordenbares, Im Verborgenen Blühendes. Zentraler Schauplatz der Aufführungen ist das „Zentrum“, das sich an den Veranstaltungsabenden in ein gemütliches Kaffeehaus-Beisl verwandelt. Je nach Anlass dürfen auch besondere Schauplätze oder Rundgänge nicht fehlen. Oft kommen große österreichische Schauspiellegenden nach Feldbach, darunter Erika Pluhar, Erwin Steinhauer, Ursula Strauss, Johannes Silberschneider oder Julia Stemberger. Ein besonderes Kennzeichen des Programmes ist seine Vielfalt, und die gute Gelegenheit, so noch nicht Gehörtes und Gesehenes zu erleben – Geheimtipps nicht ausgeschlossen.

 

Spielstätten

 

Kontakt, Informationen und Tickets

Kulturbüro Feldbach
Kirchenplatz 2
8330 Feldbach
Tel.: 03152/2202-310 oder -311
kultur@feldbach.gv.at